Batteriekompatible Solaranlagen

Die Technik-Sensation von Growatt ist Battery ready! Sie können den XH-Wechselrichter ohne Speicher installieren und jederzeit ganz einfach einen leistungsstarken ARK HV Speicher mit passendem Batteriemanagement hinzufügen.

Mit einem Batteriespeichersystem für zu Hause können Sie tagsüber einen Teil Ihres selbst erzeugten Solarstroms speichern, um diesen in den sonnenarmen Stunden, z.B. in den Abendstunden und nachts zu verbrauchen.

Je nach Bedarf lassen sich bis zu 3 Speicher mit insgesamt bis zu 7,68 kWh mit Ihrer Solaranlage kombinieren. Auch nachträglich können Speicher hinzugefügt werden für maximale Flexibilität. Mit dieser Ausstattung sind Sie für jede Tages- & Jahreszeit bestens gerüstet.

Erzeugt die Solaranlage mehr Strom als Sie aktuell in Ihrem Haushalt benötigen, so lädt zunächst der Speicher. Der überschüssig produzierte Solarstrom wird somit nicht sofort ins öffentliche Netz eingespeist. Umgekehrt würde fehlender Solarstrom zunächst durch die Batteriespeicher und darüber hinaus durch das öffentliche Netz ergänzt werden.

Die ideale Lösung für Haushalte, in denen der Hauptenergiebedarf in die Dämmerungsstunden oder nachts fällt.

Die maximale Leistung einer Solaranlage richtet sich entweder nach der maximalen Ausgangsleistung des Wechselrichters oder der installierten Solarleistung, je nachdem welche Leistung die niedrigste ist. Ist die Solareingangsleistung größer als die maximale Ausgangsleistung des Wechselrichters, dann ist die maximale Wechselrichterleistung auch bei schlechteren Wetterbedingungen schneller erreicht. Ist die Solareingangsleistung kleiner als die maximale Ausgangsleistung des Wechselrichters, so kann jederzeit die Eingangsleistung durch das Installieren weiterer Module erhöht werden.