Plug & Play Solaranlagen für die Steckdose
Zusätzlich passende Montagesysteme
mit Auswahl der Montageart und Modulanzahl finden Sie im Menü oben, in der Kategorie: Zubehör / Montagematerial.

Plug & Play Solaranlagen


Anwendungsbereich Plug & Play Solaranlagen
Plug & Play Solaranlagen eignen sich sehr gut für diejenigen, die Ihren Grundbedarf an Strom selber erzeugen wollen. Zum Beispiel Standby Verbraucher die regelmäßig, kontinuierlich Strom benötigen. Ihr Zähler läuft entsprechend langsamer. Diese Anlagen sind günstig in der Anschaffung und bestehen aus sehr wenigen Komponenten. Damit diese Anlage für den Eigenverbrauch möglichst effizient ist, sollten Sie darauf achten, die Anlagengröße so auszuwählen, dass diese gerade Ihre Grundverbraucher versorgt, da diese Anlagen immer den überschüssigen Strom, den Sie nicht unmittelbar verbrauchen können, in das öffentliche Netz einspeist. Daher sollte die Anlagengröße so gewählt werden, dass die Solarleistung Ihren Grundbedarf an Strom deckt. Dann sind diese Anlagen sehr wirkungsvoll und amortisieren sich sehr schnell. Alternativ kann der Strom auch verkauft werden oder als Kombination aus selbst verbrauchen und verkaufen installiert werden. Außerdem sind diese Systeme sehr einfach im Aufbau und können mit wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden.