ab 4600 Watt

Die batteriekompatible Solaranlage ist eine Anlage ähnlich wie die Plug and Play Solaranlage oder einer Anlage zur Netzeinspeisung nur mit der zusätzlichen Möglichkeit einen Batteriespeicher auch zu einem späteren Zeitpunkt ohne Komponententausch nachzurüsten. Sie können also im realen Praxis-Betrieb feststellen, wie viel des erzeugten Stroms tatsächlich direkt verbraucht wird und wie viel ungenutzt in das öffentliche Netz verloren geht, wenn Sie diesen überschüssigen Strom nicht zusätzlich verkaufen wollen. Der Batteriespeicher kann jederzeit mit der idealen Größe nachgerüstet und auch mit der Zeit erweitert werden.

Hinweis: Jede Anlage, die mit dem öffentlichen Netz verbunden ist, muss angemeldet werden.
Bei Anlagen über 600 Watt benötigen Sie einen Elektriker zur Abnahme. Die Vorgaben erfragen Sie vorab beim Netzbetreiber.