bis 4600 Watt

Solaranlagen bis 4600 Watt mit Festinstallation zur Hausnetzeinspeisung eignen sich ideal für eine Stromkostenersparnis bei einem durchschnittlichen bis höheren Strombedarf. Je Auswahl der hier angebotenen Photovoltaikanlagen, können Sie die Anlage einphasig oder auch dreiphasig betreiben und bei durchschnittlich 5 Sonnenstunden am Tag bis zu 8395 kWh Strom im Jahr selbst erzeugen.

Die maximale Leistung einer Solaranlage richtet sich entweder nach der maximalen Ausgangsleistung des Wechselrichters oder der installierten Solarleistung, je nachdem welche Leistung die niedrigste ist. Ist die Solareingangsleistung größer als die maximale Ausgangsleistung des Wechselrichters, dann ist die maximale Wechselrichterleistung auch bei schlechteren Wetterbedingungen schneller erreicht. Ist die Solareingangsleistung kleiner als die maximale Ausgangsleistung des Wechselrichters, so kann jederzeit die Eingangsleistung durch das Installieren weiterer Module erhöht werden.